Über Funkenflug

Was ist Funkenflug?

Funkenflug ist ein Bewegung, ein Netzwerk, vielleicht noch eher eine bestimmte Haltung.

Als Funkenflieger bezeichnen sich unterschiedlichste Menschen, von denen viele sich nicht einmal kennen, die sich aber alle auf ganz unterschiedliche Weise für eine bessere Bildung und eine schönere Welt einsetzen.

Hinter Funkenflug steckt also keine Organisation, die so tut als wäre sie nicht da, um im Geheimen irgend etwas durchzudrücken.

Hier findest Du ein paar weitere, ganz unterschiedliche Möglichkeiten, um Funkenflug besser zu verstehen:

Die Standartbeschreibung: Wie Funkenflug entstanden ist

Für Mathematiker: Funkenflug in Zahlen

Für Philosophen: Über unsere Haltung und Philosophie (kommt bald)

Für Skeptiker und Humoristen: Typische Fragen und auch ein paar Antworten

Für Lesefaule: Bilder und Videos

Für Träumer: Die Schülerwünsche

Für Historiker und Ästhetiker (weil schön designed): Der Jahresrückblick von 2013

Für Stöberer: Die Funken-Kiste mit vielen Texten von vielen Funkenfliegern


 

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. ? macht Ihr auch Zukunftswerkstätten, Open-Space’s, World-Café’s, KAART, GfK, Forum, Fishbowl, Konfliktmanagement um die Themen zu bearbeiten, die Euch so nahe sind?
    http://transitionberlinbrandenburg.wordpress.com/#comment-72
     ZukunftsWerkstatt ‣ https://de.wikipedia.org/wiki/ZukunftsWerkstatt
     World-Café ‣ https://de.wikipedia.org/wiki/World-Caf%C3%A9
     Open_Space ‣ https://de.wikipedia.org/wiki/Open_Space
     Fishbowl ‣ https://de.wikipedia.org/wiki/Fishbowl
     Planning for Real ‣ Realisierungsplanung ‣ Pinnwandmoderation « wikipedia
    http://www.buergergesellschaft.de/politische-teilhabe/modelle-und-methoden-der-buergerbeteiligung/planungsprozesse-initiieren-und-gestaltend-begleiten/planning-for-realR/106201/
    ‣ nur als eine Anwendung unter vielen: http://www.partizipation.at/planning_for_real.html
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pinnwandmoderation
    (für „Planungszellen“ oder „Think-Tanks“)
     Forum-Theater (von Augusto Boal) ‣ https://de.wikipedia.org/wiki/Forumtheater
     KAART = Kommunikationstraining zur Förderung von Authentizität, Akzeptanz & Respect
    http://wiki.tsolife.org/User:Roy.ly#_KAART_.3D_Radikal-Therapie_

    ? Würde jemand von Euch oder eine Gruppe sich/ Euch zutrauen ein Wiki zu betreiben in dem dann zu Euren Themen gesammelt werden kann. ‣ https://de.wikipedia.org/wiki/Wiki
    (Mein Versuch im Internet in eimem Wiki eine Zukunftswerstatt zu bauen, gelang nicht – aus Mangel an Freunden für diese Idee. Dennoch komme ich immer wieder auf die Idee zurück, da sie ermöglichen würde, ein Problemlösungsverfahren, was man sonst nur bei realen Treffen machen kann, kooperativ im Internet realisieren zu können: gemeinsames Suchen nach Alternativen zu erlebtem, gemeinsames Visionieren, gemeisames Planen. Und natürlich können auch reale Treffen vereinbart, Termine gefunden werden,…)

    ? Mag jemand von Euch zur „Sommerwerkstatt: Wirtschaft anders machen – Konzepte für Heute und Morgen!“ für 16- 25-Jährige? ‣ http://www.konzeptwerk-neue-oekonomie.org/sommerwerkstatt/

    Alles Liebe + Gute, viel Energie + Erfolg bei allem, was für Dich/Euch und die Gestaltung einer global-freundliche/re/n Welt gut ist!!

    ~ wünscht der Roy aus Lychen

    Antworten

  2. Eure Aktion berührt mich sehr – ich bin 66 Jahre.
    Ich arbeite seit einiger Zeit als Schul-Mediatorin (ehrenamtlich), da die Schulzeit meiner Söhne für uns alle zum Teil sehr schmerzlich war.
    Was ich etwas schade finde, ist – vielleicht bin ich auch nicht richtig informiert – dass Eure Bewegung ‚nur‘ aus Schüler_innen und Student_innen besteht.
    Es gibt viele junge Menschen in Deutschland, die ebenso kritisch und auf der Suche sind wie ihr, jedoch aus unterschidelichsten Gründen die Schule abgebrochen haben o.ä. Es wäre bestimmt eine Bereicherung, diese aus dm Weg mitzunehmen.
    Ich wünsche Euch alles Gute auf eurem Weg.
    Ingrid Margarethe aus Eckernförde

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu Ingrid Margarethe Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.