20140614-213021.jpg

Jetzt geht’s richtig los!

Und zwar gemeinsam:
Wenn du das Video noch nicht gesehen hast, was wir in den letzten Wochen während des Laufens gedreht und geschnitten haben, dann kannst du es hier anschauen:
http://www.startnext.de/funkenflug

Und dann ist deine persönliche Mithilfe gefragt: wir brauchen unter anderem noch Geld für die Woche in Berlin und der Lauf dauert jetzt gerade noch 8 Tage. Vielleicht fallen dir Leute ein, die du kontaktieren könntest, damit in Berlin so richtig die Funken fliegen können!
Ich bin mir sicher, dass wir das schaffen!

Jippieh, also los, Mail schreiben, oder besser noch: Telefon gezückt und Begeisterung versprühen! Der positive Nebeneffekt: es kriegen noch ganz viele Leute was davon mit.
Und danach, Rucksack packen, Schuhe schnüren und ab zu einer der Gruppen oder wenigstens ab 23. mit nach Berlin!

Hier nochmal der link zum Crowdfunding: http://www.startnext.de/funkenflug
Das Ganze funktioniert so, dass wir in einer bestimmten Zeit den notwendigen Betrag erreichen müssen, wenn das nicht klappt, kriegen alle, die bis dahin gespendet haben, ihr Geld zurück. Mit anderen Worten, wir müssen es schaffen, Alles an den Start zu bringen, sonst gibt’s gar nix. Jeder Betrag ist erlaubt, und auch hier: viele kleine Schritte können etwas Großes bewegen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.