Sraßenkunst

Osteuropa-Straßenkunsttour…. Wer kommt mit?

Wer kommt mit?
Tabbi, Hannah, Fritz, Benno und ich, Anne, starten gerade mit den letzten Vorbereitungen für ein langersehntes Abenteuer: Nächsten April wollen wir aufbrechen zu einer 5-6 monatigen Fahrrad-Straßenkunst-Tour. Ziel ist Osteuropa, zunächst entlang der Donau Richtung Süden und sobald es wärmer wird mit dem Zug nach Polen und weiter durch die Masuren, Richtung Estland. Einen Sommer lang Meer. Wir wollen draußen sein, ganz viel sehen, erleben und ausprobieren, was man mit (Straßen-)Kunst alles machen kann. Wir möchten Musik und Kunst für und zusammen mit Menschen machen und so in all die Länder etwas von uns mitbringen. Wenn wir an Schulen oder Kinderheimen vorbeikommen – vielleicht ergibt es sich dann, dass wir etwas länger dort verweilen, vor den Kindern spielen und gemeinsam mit ihnen einen kleinen Auftritt einstudieren oder Workshops geben?
Und wir wollen einfach mal raus! Raus aus dem Alltag, raus aus den Häusern, raus aus dem Altbekannten. Draußen die Welt erforschen, andere Kulturen kennenlernen. Unsere Zelte an hundert verschiedenen Orten aufschlagen. Zeit haben für Kunst und Musik und alles andere, was so im Leben wichtig ist.
Aber auch mal die Fahrräder stehen lassen und einfach an einem Fleck bleiben. Und natürlich die große Freiheit genießen, bevor es mit dem Studium weiter geht.
Wir wollen außerdem noch ein paar Leute mitnehmen. Wer also Lust hat, mitzukommen, oder einfach nur neugierig ist: Schreibt uns ne Mail oder schaut mal auf die Homepage: http://strassenkunsttour.jimdo.com
Vielleicht bis bald?

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Hört sich toll, viel spaß.Ich werde es auf jeden fall weiter verfolgen (leider nur virtuell auf euren Blog) ^^

    Antworten

  2. Hallo Funkenflieger, dann einen guten Start im April und der Projektgruppe Buch weiterhin gute Gespräche. Gibt es Joey noch bei euch? Herzliche Grüße in alle Richtungen, ja, ich schaue von Zeit zu Zeit immer mal wieder, was ihr so macht …

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu Strassenkunsttour Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.